Gesicht

Es gibt keine einzig richtige und universelle Hautpflege für alle Hauttypen. Egal, ob Sie eine Minimalistin sind, die sich lieber an eine Drei-Schritte-Pflegeroutine hält, oder eine Person, die jeden Tag die 11-Schritte-Hautpflege zur Glass Skin befolgen möchte, haben die gewählten Gesichtspflegeprodukte und die Art deren Anwendung einen großen Einfluss auf die wirkungsvolle Hautpflege. 

Bestimmen Sie Ihren Hauttyp

Die richtige Hautpflege sollte damit beginnen, den Hauttyp zu bestimmen und dann die Kosmetika entsprechend anzupassen.

  • Normale Haut – ausgewogen, elastisch, glatt.
  • Trockene Haut – rau, schuppig, hat oft eine fahle Farbe.
  • Fettige Haut – glänzend, mit sichtbar vergrößerten Poren, mit einer Tendenz zu Akne-Läsionen.
  • Mischhaut – manche Hautpartien sind trocken (Wangen), andere fettig (Stirn, Nase, Kinn).
  • Empfindliche Haut – nach dem Auftragen von Make-up oder bestimmten Kosmetika kann es zu Rötungen, Juckreiz oder Brennen kommen.
  • Couperose – sehr feine, dünne Haut mit sichtbaren, erweiterten Gefäßen.

1 Artikel

1 - 1 von 1 Artikel(n)

Aktive Filter

  • Nicht enthalten: Düfte
  • Produktlinie : Hyaluron

HYALURON Anti-Falten-Augencreme

Fortschrittliche Pflege der Augenpartie, die die Sichtbarkeit von Falten und dunklen Ringen unter den Augen reduziert. Dank der leichten Konsistenz des Produktes lässt es sich hervorragend verteilen und beschwert sehr dünne Haut nicht. Perfekt als Make-up-Basis. Eigenschaften: vereinheitlicht den...

Preis 17,88 zł
  • Vegan
  • Neu